Ansible: Open Source IT-Automation

Mit Ansible lässt sich Systemkonfiguration automatisieren

von Tobias Mende

Ansible ist ein Werkzeug, mit dem sich die Konfiguration von beliebigen Rechnern (Server, VMs, Raspberry Pis) durchführen lässt. Dabei wird der „Configuration as Code“-Ansatz verwendet, so dass es im Prinzip keinen Unterschied mehr macht, ob man eine Maschine oder 1000 konfigurieren möchte.

Ob Bastelprojekt oder professionelles Umfeld: Mit Ansible ist es ein Kinderspiel, ein oder mehrere Systeme in den gewünschten Zustand zu bringen.