OpenStreetMap - Daten nutzen

Das Datenformat verstehen und für eigene Anwendungen nutzen.

von Wolfgang Hinsch

In Anlehnung an den Vortrag aus dem Vorjahr „OpenStreetMap - Ein Überblick“ wird hier näher auf die Art und Weise eingegangen, wie die Datenstrukturen organisiert sind und der Unterschied zu üblichen GIS-Datenformaten erläutert. Am Beispiel einer einfachen Karte wird demonstriert, wie die Daten ausgelesen, umgewandelt und für eigene Zwecke genutzt werden können.

Vorwissen: Grundkenntnisse von SQL und postgis sind von Vorteil. Ein Blick auf www.openstreetmap.org und wiki.openstreetmap.org ist für das grundsätzliche Verständnis des Projektes von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.